Theatergruppe der Staatlichen Realschule für Knaben Aschaffenburg

Tamino.jpg

Die Theatergruppe der Staatlichen Realschule für Knaben Aschaffenburg unter der Leitung von Siegfried Staab wurde 1994 gegründet.

Das erste Stück, "Hänsel und Grätel", wurde im Juli 1995 in der Turnhalle unserer Schule aufgeführt.

Dieses Stück zeigte schon Ansätze der für uns charakteristischen Art des Theaterspielens.

Im Jahr darauf spielten wir "Blut schmeckt gut".

Mit diesem Stück reisten wir im April 1997 nach Puchheim zu den " Theatertagen der Bayerischen Realschulen".

Seit diesen Theatertagen ist unsere Theatergruppe in Bayern nicht mehr unbekannt.








Counter

2. UNTERFRÄNKISCHER

REALSCHULPREIS


UNSERE GRUPPE BEI DER PREISVERLEIHUNG

IN OCHSENFURT.

5861624_1_24807514.jpg
5861632_1_24807513.jpg

Sabine Dümmig

kümmerte sich um die Ausstattung der

Zauderflöte und der

Produktionen seit

2010

Tamino

Sabine
zau-1.JPG
zauder01.jpg

Szenenfotos

Das war es dann.

zauder-frei

Noch schnell mitgenommen:

Das letzte Ensemble

Das letzte Stück

© 2014 sigistaab